Der Kong: Das beliebte Hundespielzeug im Portrait + Rezepte

kong-hundespielzeug

Der Kong?!

Für die meisten Menschen wohl eher eine Art Fremdwort.

Bei Hundehaltern hingegen ist das knallrote Hundespielzeug aus Naturkautschuk bestens bekannt.

Manche gehen sogar soweit und sagen, dass ein Kong zur Standartausrüstung eines jeden Hundehalters gehört.

Falls du noch keine Ahnung hast, was so ein Kong ist, was dein Hund damit anfangen kann und warum du einen haben solltest, dann bist du hier genau richtig.

Was genau ist ein Kong?

Wie bereits erwähnt ist der Kong aus Naturkautschuk.

Er ist ein Geschicklichkeitsspielzeug, das Hundehalter mit allen möglichen Leckerchen füllen können, damit der Hund es dann auslecken kann.

Richtig, der Kong ist hohl und das ist auch das Besondere.

Je nachdem wie schwer du das Ganze gestaltest, ist es eine super Beschäftigung für deinen Hund.

Dabei kann es auch ruhig etwas heftiger zur Sache gehen, denn das Spielzeug ist sehr robust.

Der Kong ist aber noch viel mehr als nur ein reines Mittel deinen Hund zu beschäftigen.

Das Kauen und Schlecken beruhigt die Hunde und so kann der Kong z.B. bei Hunden mit Trennungsangst und Stress beim Alleine bleiben eingesetzt werden.

Auch Hunde die z.B. das Autofahren schlecht vertragen können mit einem Kong während der Fahrt beschäftigt werden.

Das sind nur zwei von vielen Beispielen in denen ein Kong nicht nur Spielzeug, sondern auch Trainingsmittel ist.

Welche Modelle gibt es?

Es gibt zwar verschiedene Modelle aber der originale Kong, der ein wenig nach einer Matroschka-Figur oder einer welligen Birne aussieht, ist der absolute Verkaufsschlager.

Dabei gibt es ihn in sehr verschiedenen Härtegraden.

Kong ClassicErhältlich auf Amazon*
Kong ExtremeErhältlich auf Amazon*
Kong PuppeyErhältlich auf Amazon*
Kong SeniorErhältlich auf Amazon*

Der rote Kong ist für Hunde die mit normalem Krafteinsatz zu Werke gehen.

Für besonders heftige Artgenossen, die richtig zupacken und sehr kräftig kauen, gibt es den schwarzen Kong.

Dazu gibt es noch den blauen/rosa Kong für Welpen.

Der ist schon etwas weicher als die roten oder die schwarzen Spielzeuge.

Besonders weich und für Hundesenioren sind dann die lila Modelle.

Beim Kauf solltest du besonders auf zwei Dinge achten.

Zum einen, solltest du den originalen Kong kaufen.

Er ist zwar etwas teurer aber dafür auch um Längen robuster als die Imitate, und wenn du am Ende doppelt kaufst, dann hast du auch nichts gespart.

Der zweite wichtige Punkt ist die richtige Größe.

Bei einem zu kleinen Kong kann es für einen großen Hund sehr schwer werden mit der Zunge an die Belohnung zu kommen.

Das Resultat kann dann Frust und schwindendes Interesse sein.

Im Gegensatz dazu ist es für einen kleinen Hund viel zu einfach die Belohnung aus einem großen Kong heraus zu bekommen.

Der Kong im Test

Meine Hunde haben mittlerweile so ungefähr alle Modelle getestet und das nicht nur eine Woche.

Eigentlich haben wir die verschiedenen Modelle von Kong Classic über Wobbler bis zu dem Zerrspielzeug Wubber im Dauertest und sind bisher nicht enttäuscht worden.

Die Gebrauchsspuren an den Kongs sind auch nach häufigem Einsatz minimal.

Gefüllt wurden sie mittlerweile mit allem was rein geht.

Sie wurden mit Schnur versehen und zu gefüllten Wurfgeschoss umfunktioniert.

Sie wurden eingefroren.

Bei kleineren Modellen kann es ein bisschen schwierig werden sie wieder sauber zu bekommen, denn mit den Fingern kommt man nicht durch die kleinen Öffnungen in das Innere.

Sonst hat der Kong mit seinen vielen verschiedenen Einsatzmöglichkeiten ganz klar seinen Platz unter den besten Hundespielzeugen verdient.

Ich will hier gar nicht zu sehr ins Detail gehen, denn jeder Hund spielt und beackert den Kong anders.

Für mich hat er alle mir möglichen Tests bestanden und falls du es etwas ausführlicher haben willst, dann hilft dir Google bestimmt die passenden Testberichte zu finden.

So benutzt du den Kong

Eine umfangreiche Anleitung wie du den Kong einsetzen kannst oder sollst gibt es eigentlich nicht.

Du füllst das Teil einfach mit Futter und lässt deinen Hund machen.

Achte aber darauf, dass du es am Anfang noch nicht zu schwer machst.

Ein paar einfach Leckerlies oder kleine Stücke Fleischwurst reichen damit dein Hund schnell versteht wie der Hase läuft und nicht sofort die Lust verliert.

Später kannst du dann auch ohne weiteres größere Stücke in den Kong füllen.

Vielleicht machst du es sogar richtig spannend und nimmst Stücke die sich vor dem Loch verklemmen oder du verschließt den Kong mit einem etwas größeren Stück.

Übrigens eignen sich alte Socken perfekt um das Ding so richtig schön dicht zu machen.

Rezepte für den Kong

Eigentlich kannst du alles in den Kong füllen was dein Hund als Belohnung liebt.

Um deine Kreativität ein bisschen in Schwung zu bringen gibt es hier ein paar einfache Rezepte.

Joghurt Leberwurst Kong (auch zum Einfrieren geeignet)

Ganz einfach und ein ziemlicher Hauptgewinn für die meisten Vierbeiner.

Du verrührst einfach Joghurt oder Quark, mit etwas Leberwurst (angebratenes Hackfleisch geht auch).

Falls dir die Pampe zu flüssig ist, um sie in den Kong zu füllen, kannst du ein Schwung Haferflocken dazu mischen.

Dieses Rezept eignet sich auch super zum Einfrieren und verschafft deinem Hund im Sommer eine tolle Abkühlung.

Trocken geht auch

Die meisten Hunde stehen so richtig auf getrocknete Innereien, also Lunge oder Pansen oder was auch immer.

Schnapp dir einfach ein paar Stücke getrocknete Leckerlies und stopf sie so in den Kong, dass sie sich ineinander verkeilen.

Da sollte dein Hund auf jeden Fall eine Zeit lang mit beschäftigt sein.

Kong als Reizangel

Dein Hund lieb das Jagen von Beute?

Kein Problem.

Zieh einfach einen Knoten in den Kong und an die kleine Öffnung heran und füll ihn mit den absoluten Lieblingsleckerein deines Hundes.

Das Seil bindest du an einen Stock und dann kannst du deinen Hund seine Beute jagen lassen.

Einfach werfen geht logischerweise auch.

Warmer geschmolzener Käse

Ein toller Scheinkram, den dein Hund sicher lieben wird ist den Kong mit Käse und Trockenfutter zu füllen und kurz in der Mikrowelle heiß zu machen.

Der Käse zerläuft dann und naja, mehr brauch ich dazu glaub ich nicht sagen.

Reis und Huhn

Ein sehr einfach aber immer beliebtes Rezept für den Kong ist ebenfalls warm bzw. kann warm serviert werden.

Du kochst einfach klein geschnittene Hühnerbrust oder anderes Hühnerfleisch mit etwas Brühe und Reis.

Wenn fast das ganze Wasser verschwunden ist, hast du eine super Pampe mir der sich ein Kong bestens füllen lässt.

Die Öffnung verschließt du am besten und warte ein wenig bis die Masse etwas abgekühlt ist bevor du deinen Hund mit dem Kong loslegen lässt.

Weitere Zutaten, die sich super für den Kong eignen sind:

  • Frischkäse
  • Feuchtfutter
  • Gewolftes BARF Fleisch
  • Babybrei (Gläschen)
  • Haferschleim
  • Fruchtmouse
  • Kartoffelpüree
  • Erdnussbutter
  • Lachscreme aus dem Fachhandel
  • Gekochte Nudeln

Im Grunde kannst du alles in den Kong füllen.

Hauptsache dein Hund steht drauf und es passt rein.

Den Kong reinigen

Leberwurst, geschmolzener Käse und andere Rückstände solltest du natürlich nicht einfach in dem Kong lassen.

Wenn dein Hund seinen Job getan hat ist es an dir den Kong wieder sauber zu bekommen.

Und das kann je nach Füllung ganz schön schwierig werden.

Die wohl beste Methode ist, den Kong gleich nach der Nutzung mit heißem Wasser und etwas Spülmittel zu reinigen.

Besonders gut eignet sich eine Flaschenbürste mit groben Borsten.

Alternativ kannst du den Kong auch einfach in die Spülmaschine geben.

Spül ihn danach aber bitte nochmal gründlich ab damit die empfindlichen Schleimhäute deines Hundes nicht mit dem oft sehr starken Salzen und Reinigungsmitteln in Verbindung kommen.

Übrigens, der oft unangenehme Gummigeruch verschwindet durch das Reinigen in der Spülmaschine.

Gibst du den Kong deinem Hund, wenn er allein bleiben soll?

Meist liegt das Spielzeug dann eine ganze Weile und trocknet ein.

In so einem Fall kanns du ihn einfach in lauwarmem Wasser legen und einweichen bevor du anfängst zu schrubben.

30 bis 45 Minuten reichen für die meisten Rückstände aus.

Falls der Dreck im Inneren mal ganz fest sitzt kannst du dir mit Gebissreinigungstabeltten (Kukident) helfen.

Dazu dichtest du einfach eine Seite ab, lässt den Kong mit Wasser voll laufen, wirfst die Tablette in den Kong und lässt diese 15 Minuten wirken.

Danach ist das Ineere blitzblank.

Ist der Kong giftig?

Das genau Rezept für den Stoff aus dem der Kong hergestellt wird ist ein Geheimnis.

In einigen Internetforen kann man lesen, dass diese Geheimniskrämerei betrieben wird, damit nicht raus kommt, dass im Kong Giftstoffe enthalten sind.

Oft wird auch von gesundheitsschädlichen Weichmachern im Kautschuk gesprochen.

Und tatsächlich sind im Kong geringe Mengen von Stoffen die z.B. in Kinderspielzeug längst verboten sind nachgewiesen worden.

Nachzulesen z.B. hier bei Stiftung Warentest.

Auch wenn es wichtig ist zu wissen, dass der Kong nicht komplett schadstofffrei ist, muss man sich auch im Klaren darüber sein, dass die Menge an gefährlichen Stoffen in den verschiedenen Imitaten und in anderen Hundespielzeugen oft um einiges höher ist.

Ich persönlich hab mir bisher noch nicht zu viele Gedanken darüber gemacht, meine Hunde kauen auch nicht stundenlang auf dem Kong herum.

Geht es irgendwann nicht mehr um die Füllung, sondern spielt dein Hund über sehr lange Zeiträume mit dem Spielzeug, solltest du vielleicht über eine restlos schadstofffreie Alternative nachdenken.

Welche Giftstoffe tatsächlich und in welcher Konzentration enthalten sind kann ich dir leider nicht sagen.

Alle erwähnten und weitere Kong Produkte

Hier noch einmal eine kleine Zusammenfassung der in diesem Artikel erwähnten Kongs und anderer spannender Artikel aus dem Sortiment.

Neben dem klassischen Kong gibt es noch jede Menge mehr zu entdecken.

Kong ClassicErhältlich auf Amazon*
Kong ExtremeErhältlich auf Amazon*
Kong PuppeyErhältlich auf Amazon*
Kong SeniorErhältlich auf Amazon*
Kong WubbaErhältlich auf Amazon*
Kong WobblerErhältlich auf Amazon*
Kong QuestErhältlich auf Amazon*
Kong MarathonErhältlich auf Amazon*
Kong PawzzlesErhältlich auf Amazon*
Kong WidgetsErhältlich auf Amazon*

Welcher Kong ist dein Favorit? Oder hast du noch ein tolles Rezept, das du mit uns teilen möchtest? Dann ab damit in die Kommentare.